Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Stromverteilerkästen mit Graffiti besprüht

Reisdorf-Auerstedt:

In Reisdorf und Auerstedt wurden Sonntagnacht mehrere Stromverteilerkästen mit Farbe besprüht. Die Täter wurden von einem aufmerksamen Bürger dabei beobachtet, wie sie die ursprünglich in blau-gelb-weiß besprühten Kästen mit roter und weißer Farbe übersprühten und in einen PKW davonfuhren. Durch das schnelle Handeln der konnte eine der drei Schmierfinke nur wenige Minuten später in seinem PKW gestellt werden. Im Fahrzeug fand die Polizei mehrere volle und leere Farbsprühdosen. Der 20-jährige Täter hatte noch frische Farbreste an seinen Händen und an seiner Kleidung. Insgesamt wurden 5 Stromverteilungskästen übersprüht. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5792863

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Stromverteilerkästen mit Graffiti besprüht

Presseportal Blaulicht
×