Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Illegales Rennen

Saale-Holzland-Kreis:

Hermsdorf: Ohne Rücksicht und Verstand fuhren am Sonntagnachmittag zwei Pkw-Fahrer durch die Hermsdorfer Innenstadt. Nach Zeugenangaben sind ein dunkelgrauer Mercedes und ein dunkelblauer BMW die Erich-Weinert-Straße mit überhöhter Geschwindigkeit “rauf und runter” gefahren. Im Kurvenbereich der 30iger Zone sollen die Fahrzeuge sogar gedriftet, also mit quietschenden Reifen über den Asphalt gerutscht, sein. Die Kennzeichen der beiden Fahrzeuge konnten bekannt gemacht werden. Die Ermittlungen zu den illegalen Rennen laufen. Die bittet Zeugen, die den Vorfall gesehen haben oder dadurch selbst beeinträchtigt wurden, sich unter der Rufnummer 036428 640 oder per E-Mail pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de mit Angabe des Aktenzeichens 0141582/2024 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5792799

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Illegales Rennen

×