Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Fußgängerampel beschädigt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Möhringen:

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen (01.06.2024) im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Peregrinastraße zwei Signalgeber für Fußgänger abgerissen. Die Täter rissen die die beiden Signalgeber, die Fußgänger vor einer heranfahrenden Stadtbahn warnen, gegen 04.30 Uhr ab und nahmen sie mit. Ein Spaziergänger entdeckte einen Signalgeber gegen 10.50 Uhr in einer Grünanlage an der Johannes-Krämer-Straße und einen in einer Baustelle an der Anna-Peters-Straße. Der Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 an das Polizeirevier 4 Balinger Straße zu wenden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5792871

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Fußgängerampel beschädigt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×