Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Einbruch in Friseursalon

Erfurt:

Eine große Menge Bargeld erbeutete ein Einbrecher in der Nacht zu Samstag aus einem Friseursalon im Stadtteil Ilversgehofen in Erfurt. Über den Hinterhof gelangte der Täter durch eine unverschlossene Haustür in das Gebäude. Anschließend brach er die Zugangstür zu den Geschäftsräumen des Salons auf. Er durchwühlte Schränke und Schubladen und wurde schließlich fündig. Er steckte sich die Einnahmen in Höhe von etwa 1.700 Euro ein und flüchtete. Der Eigentümer bemerkte den Einbruch Samstagfrüh und informierte die . Diese ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5792832

Blaulicht Polizei Bericht Erfurt/Sömmerda: Einbruch in Friseursalon

Presseportal Blaulicht
×