Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Auseinandersetzung

Eisenach:

Gestern kam es in den frühen Abendstunden in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen mehreren Personen. Dabei soll ein Reizstoff eingesetzt worden sein. Ein 16-Jähriger (afghanisch) und ein 17-Jähriger (deutsch) aus den jeweiligen ethnisch gemischten Personengruppen wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Eisenach hat die Ermittlungen zu den Tathintergründen, -abläufen und -beteiligungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0141503/2024 entgegen. (ah)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5792914

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Auseinandersetzung

Presseportal Blaulicht
×