Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Lahr – Frontalkollision

Lahr:

Nach ersten Erkenntnissen dürfte unter anderem der vorangegangene Alkoholkonsum eines 47 Jahre alten Mannes am Montagmittag in der Straße “Heitergraß” zu einer Frontalkollision geführt haben. Der Audi-Fahrer soll gegen 16 Uhr in einer Rechtskurve gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen haben und dadurch auf der Gegenfahrbahn in einen entgegenkommenden Passat gekracht sein. Der Lenker des VW wurde hierdurch leicht verletzt. Bei dem augenscheinlich alkoholisierten mutmaßlichen Unfallverursacher wurde daraufhin eine Blutentnahme angeordnet. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 8.000 Euro.

/ya

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5793367

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Lahr – Frontalkollision

Presseportal Blaulicht
×