Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Achtjährige sexuell bedrängt – Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf:

Ein unbekannter Mann soll am Montagmittag (03.06.2024) ein achtjähriges Mädchen unterhalb der Thaerstraße in ein Gebüsch gezogen und es sexuell bedrängt haben.

Das Mädchen war gegen 12.55 Uhr mit einer Freundin in der Nähe des Fußballplatzes unterwegs, als sie der Unbekannte in ein Gebüsch zog und sexuell bedrängte. Nachdem die Freundin des Mädchens Hilfe holte, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Der Mann ist 18 bis 20 Jahre alt, hat helle Haut und kurze schwarze Haare. Er trug eine schwarze Softshell-Jacke und eine schwarze Hose.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5793466

Blaulicht Polizei Bericht Stuttgart: Achtjährige sexuell bedrängt – Zeugen gesucht

×