Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: Bruchsal – Brand auf Dachboden eines Mehrparteienhauses

Karlsruhe:

Aus bislang noch unbekannter Ursache brach am Dienstvormittag in Bruchsal-Heildesheim auf dem Dachboden eines Mehrparteienhauses ein Brand aus.

Anwohner wurden gegen 09:35 Uhr auf den einen Brand in der Markgrafenstraße aufmerksam und wählten den Notruf. Da beim Eintreffen von Feuerwehr und bereits Rauch aus einem Dachfenster des Mehrparteienhauses drang, evakuierten die Einsatzkräfte das betroffene Gebäude. Das Feuer konnte daraufhin im Bereich des unbewohnten Dachbodens lokalisiert und von der Feuerwehr rasch gelöscht werden.

Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Für die Dauer der Löscharbeiten war die Markgrafenstraße zwischen Kanzelberg und Sennigweg gesperrt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Larissa Bollinger, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5793475

Blaulicht Polizei Bericht Karlsruhe: Bruchsal – Brand auf Dachboden eines Mehrparteienhauses

Presseportal Blaulicht
×