Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Gernsbach – Einbruch in Tankstelle

Gernsbach:

Nachdem Unbekannte in den frühen Dienstagmorgenstunden in die Tankstelle in der Hördener Straße einbrachen, haben die Beamten des Polizeipostens Gernsbach die Ermittlungen übernommen. Mehrere Tatverdächtige sollen gegen 3:30 Uhr mit einer Brechstange die Eingangstür gewaltsam geöffnet haben, woraufhin die Alarmanlage anschlug und Beamte des Polizeireviers Gaggenau, unterstützt durch weiterer Streifenbesatzungen umliegender Polizeireviere, auf den Plan rief. Diesen gelang es zunächst zwei in Richtung Rastatt flüchtende Fahrzeuge zu sichten und die Verfolgung aufzunehmen. Die Flucht des Fahrzeugduos mit den vermutlich vier Insassen führte dabei in Richtung der Grenze zu Frankreich, wo sie schließlich aufgrund des halsbrecherischen Tempos aus den Augen verloren wurden. Ob das Quartett Diebesgut entwenden konnte ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Bargeld wurde nicht gestohlen. Zeugen, die Hinweise zu den flüchtenden Fahrzeugen und deren Insassen geben können, wenden sich unter der Telefonnummer 07224-3663 an die Beamten des Polizeipostens Gernsbach.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5793449

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Gernsbach – Einbruch in Tankstelle

×