Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Ostercappeln: Zeugen gesucht nach Straßenverkehrsgefährdung in der Bremer …

Osnabrück:

Am vergangenem Diensttagabend gegen 18.20 Uhr wurde der ein roter Citroen gemeldet, der mehrfach mit starken Schlangenlinien in den Gegenverkehr fuhr und dabei beinahe eine Mittelschutzplanke touchierte.

Der 58- jährige Autofahrer wurde daraufhin von der Polizei kontrolliert.

Im Rahmen des Einsatzes ergaben sich Hinweise auf eine Übermüdung des Fahrers.

Dem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt.

Die Polizei Bramsche bittet darum, dass sich Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können oder selbst gefährdet wurden, unter 05461/94530 melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5793557

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Ostercappeln: Zeugen gesucht nach Straßenverkehrsgefährdung in der Bremer …

×