Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Singen Lkr. Konstanz) Auseinandersetzung auf der Ekkehardstraße (03.06.2024)

Singen:

Am Montag gegen 19.15 Uhr ist der über Notruf eine Auseinandersetzung von mehreren Personen am Storchenbrunnen auf der Ekkehardstraße gemeldet worden. Nach derzeitigen Stand schlugen zwei junge Männer im Alter von 22 und 23 Jahren auf einen gehbehinderten 23 Jahre jungen Mann ein. Grund hierfür soll eine zurückliegende Auseinandersetzung sein, an der Verwandte der jungen Männer beteiligt waren. Durch den Angriff verletzte sich der 23-Jährige leicht.

Zeugen der Auseinandersetzung, insbesondere wenn Bild und/ oder Videoaufzeichnungen gefertigt worden sind, werden nun gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, Tel. 07731 888-0, zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5793654

Blaulicht Polizei Bericht Konstanz: (Singen Lkr. Konstanz) Auseinandersetzung auf der Ekkehardstraße (03.06.2024)

×