Kunden berichten über die Erfahrung mit Dominik Roth: Wie der Headhunter die Geschäftsführer und Führungskräfte …

München:

Die meisten Unternehmen haben Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden – komplex und riskant wird es vor allem dann, wenn Führungspositionen vakant sind. ist Headhunter und jüngster Partner bei Mercuri Urval, einem international agierenden Personalberatungsunternehmen, und hat sich insbesondere auf Executive Search, also die gezielte Suche und Vermittlung von Kandidaten für solche Stellen und entsprechender Management-Diagnostik spezialisiert. Im folgenden Beitrag erhalten Sie Einblicke in die Erfahrungen, die Kunden mit Dominik Roth gemacht haben.

Wenn Geschäftsführer-Posten unbesetzt bleiben, verursacht das neben Unsicherheit hauptsächlich eines: nicht geplante Kosten. Eine aktuelle Studie des Harvard Business Review belegt darüber hinaus, dass etwa 50 Prozent der eingestellten Vorstände und Geschäftsführer innerhalb der ersten 18 Monate im neuen Unternehmen scheitern. Meistens passt die Fachlichkeit, aber die Persönlichkeit ist kein Match mit der DNA des Unternehmens, was man im Such- und Auswahlprozess nicht evaluiert hatte. Es bedarf ergo einer ganzheitlichen Betrachtung von Kandidaten. “Neben dem aufwendigen Suchprozess schlägt sich die Negativfolge einer Fehlbesetzung in einem Vielfachen des Jahresgehalts nieder, betrachtet man die Kosten und Opportunitätskosten auf Management-Level.”, erklärt Dominik Roth.

“Neben einem systematischen Rekrutierungsprozess ist auch die richtige Auswahl des zukünftigen Geschäftsführers ein unverzichtbarer Bestandteil. Dabei geht es nicht darum, ob ein Persönlichkeitstest ‘gelb' oder ‘rot' als Charakteristikum attestiert, sondern um Verhaltensweisen. Konkret bedeutet das: Wie genau verhält sich ein Kandidat mit zukünftigen Trouble-Shooting-Szenarien in einer Restrukturierung?”, führt der Headhunter fort. Als Partner der erfolgreichen Personalberatung Mercuri Urval hat er sich über ein Jahrzehnt nicht nur auf die Besetzung von Führungspositionen spezialisiert, sondern kann aus seinem Erfahrungsschatz von mehreren Hundert Executive-Assessments berichten. Nach einem intensiven Austausch über die Anforderungen, die das beauftragende Unternehmen an die Management-Vakanz stellt, führt er selbst mit potenziellen Kandidaten Interviews durch, um deren Eignung zu überprüfen. Erst, wenn er ein aussichtsreiches Profil gefunden hat, vermittelt Dominik Roth es an seinen Auftraggeber weiter. In über 350 Executive Search-Prozessen konnte er bereits reüssieren. Seine Kunden sind von dieser Form der Direktsuche und Auswahl-Methodik begeistert, wie die folgenden Erfahrungsberichte zeigen.

Langfristiger Erfolg durch präzise Diagnostik: Dominik Roth überzeugt bei der Besetzung der Geschäftsführungs-Ebene

Für Jürgen Reinhardt und sein Unternehmen übernahm Dominik Roth die vollständige Besetzung der Geschäftsführungs-Ebene. Auf diese Weise konnten vier Geschäftsführer gewonnen werden, die nun bereits seit mehreren Jahren für das Unternehmen tätig und performant sind. Gemäß den von Herrn Roth erstellten Verhaltensprognosen haben sie sich außerdem hervorragend entwickelt. Dabei trugen der Executive-Search-Prozess sowie die präzisen diagnostischen Methoden erheblich zum nachhaltigen Erfolg im Nachfolge- und Talentmanagement bei. So stellte die strukturierte Herangehensweise des Headhunters sicher, dass langfristig passende Führungspersönlichkeiten für das Unternehmen gewonnen wurden.

Segula Technologies: Mit Transparenz und Systematik zur besetzten Führungsposition

Volker Hoffbauer ist der Executive Director Human Resources der Segula Technologies GmbH, einem international agierenden Engineering-Unternehmen, das in verschiedenen Branchen Industrieprojekte plant und durchführt. Vor der Zusammenarbeit mit Dominik Roth stand Volker Hoffbauer vor der Aufgabe, gleich mehrere Führungskräfte-Stellen besetzen zu müssen. Besonders herausfordernd: Aus betrieblichen Gründen konnten einige dieser Ausschreibungen nicht öffentlich durchgeführt werden, wodurch übliche Marketingmaßnahmen nicht möglich waren. Stattdessen griff der Executive Director auf interne Recruiter sowie eigene Netzwerke mit Direktansprache zurück.

Die Strategien blieben erfolglos – und es musste eine Lösung her, die Volker Hoffbauer in Dominik Roth fand: Zwar hegte er zunächst Zweifel, ob es dem Headhunter tatsächlich gelingen würde, gleich mehrere Stellen in kurzer Zeit hochwertig zu besetzen, doch schon nach kurzer Zeit gehörten diese der Vergangenheit an. Dominik Roth konnte für jede vakante Position eine kleine, aber überzeugende Auswahl an qualifizierten Potenzialträgern rekrutieren, sodass Volker Hoffbauer alle seine offenen Stellen besetzen konnte.

Die Zusammenarbeit bezeichnet der Executive Director der Segula Technologies GmbH als sehr angenehm. Besonders positiv in Erinnerung geblieben sind ihm die praxisnahen Ansätze sowie das regelmäßige transparente Feedback von Dominik Roth. Seine Erwartungen sieht er heute nicht nur als erfüllt, sondern als übertroffen an. Die Zusammenarbeit mit Dominik Roth empfiehlt er daher allen Personalleitern, die Transparenz und einen systematischen Suchprozess schätzen.

Engagement und Sachverstand: Qualifizierte Führungskräfte für Integrated Dynamics Engineering

Auch Tanja Dormann, die als Group Director HR bei Integrated Dynamics Engineering tätig ist, stand vor der Herausforderung, qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte zu finden: So führten insbesondere die klassischen Methoden der Stellenschaltung zu unzureichendem Rücklauf. Auf Basis ihrer Erfahrung aus vorheriger Zusammenarbeit mit Dominik Roth (unter anderem bei dem Marktführer “Viessmann”) wandte sie sich an ihn. Frau Dormann schätzt besonders die Verbindlichkeit von Dominik Roth. Im Vergleich zur konventionellen Kandidatensuche beeindruckte zudem das hohe Engagement des Teams um den Headhunter, wodurch die Besetzung von Schlüsselpositionen effizient und erfolgreich gelingt.

VAG Holding GmbH: Optimale Kandidaten für internationale Führungspositionen im Private Equity Umfeld

Ein weiterer zufriedener Kunde von Dominik Roth ist Robert Heiss. Während der Zusammenarbeit mit Dominik Roth von 2020 bis 2022 war er als CFO, also kaufmännischer Geschäftsführer, der VAG Holding GmbH in Mannheim tätig, die Armaturen herstellt und weltweit vertreibt. Das Unternehmen war zu dem Zeitpunkt Private-Equity-geführt und machte einen dynamischen Wandel durch. Dabei stand Robert Heiss vor der Herausforderungen, die Geschäftsführer-Ebenen internationaler Niederlassungen neu zu besetzen. Im hoch anspruchsvollen Private Equity Umfeld waren vor allem Schnelligkeit und Passgenauigkeit gefragt.

Als sich die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Dominik Roth ergab, war Robert Heiss zunächst skeptisch: Der Headhunter wirkte auf ihn sehr jugendlich, weshalb er seine Kompetenz zunächst hinterfragte. Überzeugt war der CFO erst, als er einen eigenen Bewerber in die engere Auswahl nahm und Dominik Roth ihm auf Basis eines Einzelassessments mit dem Kandidaten von diesem abriet – die Kriterien wären durch ein klassisches Interview nicht ersichtlich geworden. Der Headhunter hätte sich in diesem Moment zurücklehnen und die vereinbarte Provision einstreichen können, stattdessen lag es ihm am Herzen, der VAG Holding GmbH tatsächlich die optimalen Kandidaten zu präsentieren, weshalb er es vorzog, weiterzusuchen. Letztlich konnte er alle Vakanzen auf internationalem Terrain besetzen. Deshalb empfiehlt Robert Heiss die Zusammenarbeit uneingeschränkt weiter, vor allem auch international agierenden Unternehmen.

Prozessorientierte Direktansprache: Erfolgreiche Schlüsselpositionen-Besetzung

Auch Thomas Schulzek konnte positive Erfahrungen mit Dominik Roth und seiner sammeln und mithilfe der Direktsuche erfolgreich zugleich mehrere Schlüsselpositionen besetzen. Besonders beeindruckt war Schulzek von der strukturierten Prozessorientierung und präzisen Diagnostik, die maßgeblich zur effizienten und nachhaltigen Besetzung der Vakanzen beitrugen. Selbst bei auftretenden Herausforderungen zeigte sich der Headhunter stets engagiert und lösungsorientiert. Die umfassende Betreuung und das hohe Maß an Professionalität führten dazu, dass Schulzek die Dienstleistungen von Dominik Roth auf Management-Level uneingeschränkt weiterempfiehlt.

Haben auch Sie hochwertige Stellen zu besetzen? Schätzen Sie einen systematischen und umfassenden Ansatz, sodass Sie sich Ihrer Entscheidung bei der Besetzung von Führungskräften sicher sein können? Dann melden Sie sich jetzt bei Dominik Roth von Mercuri Urval (https://www.mercuriurval.com/de-de/) und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch!

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Dominik Roth
Mercuri Urval GmbH
https://www.mercuriurval.com/de-de/

Pressekontakt von Dominik Roth:
Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Quellenangaben

Bildquelle: Dominik Roth (Fotograf: Andreas J. Focke) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/162224 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Dominik Roth, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162224/5793726

Kunden berichten über die Erfahrung mit Dominik Roth: Wie der Headhunter die Geschäftsführer und Führungskräfte …

Presseportal
×