Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Auffahrunfall – Kind leicht verletzt

Jena:

In der Rudolstädter Straße ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Fahrer eines Opels erkennt aus bisher ungeklärter Ursache das Bremsen eines vorausfahrenden Audi zu spät. In der Folge fährt er auf den Audi hinten auf. Im Opel befand sich neben dem Fahrer noch ein Kind, welches durch den Aufprall leichte Verletzungen davonzog und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5793773

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Auffahrunfall – Kind leicht verletzt

Presseportal Blaulicht
×