Blaulicht Bericht Freiburg: St.Blasien: Auto brennt in Menzenschwand – Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg:

In St.Blasien-Menzenschwand hat in der Nacht auf Dienstag, 04.06.2024, gegen 04:00 Uhr, ein Auto gebrannt. Dank des schnellen Einschreitens von Anwohnern mit Feuerlöschern konnte das Feuer größtenteils noch vor Eintreffen der Feuerwehr bekämpft werden, so dass lediglich die Karosserie des SUVs beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der betroffene SUV war auf dem Parkplatz eines Hauses in der Vorderdorfstraße abgestellt. Die hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es besteht der Verdacht, dass das Auto vorsätzlich angezündet worden war. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen, Tel. 07741 8316-0, entgegen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5793802

Blaulicht Bericht Freiburg: St.Blasien: Auto brennt in Menzenschwand – Polizei bittet um Hinweise!

Presseportal Blaulicht
×