Blaulicht Bericht Nordhausen: ERGÄNZUNGSMELDUNG: Öffentlichkeitsfahndung: – Wer erkennt die abgebildete Person?

Nordhausen:

Am Freitag, den 31. Mai, wandte sich die Landespolizeiinspektion mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bürgerinnen und Bürger von Nordhausen, um die im Folgenden abgebildet Frau zu identifizieren.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5791477

Die Übergabe des Bargeldes fand am 6. Mai gegen 12.27 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Die abgebildete Täterin verstaute das Geld in einem beigefarbenen Stoffbeutel und entfernte sich in Richtung der Straße “Markt”. Von der Täterin liegt gegenwärtig nur das dargestellte Bildnis vor, welches per entsprechender Beschlussfassung zur Öffentlichkeitsfahndung verwendet werden darf.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergab sich die folgende ergänzende Fragestellung als unerlässlich:

Wer hat die mutmaßliche Täterin von vorn erkannt und gegebenenfalls von vorn fotografiert?

Entsprechende Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Nordhausen unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Aktenzeichen: 0117534

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5793976

Blaulicht Bericht Nordhausen: ERGÄNZUNGSMELDUNG: Öffentlichkeitsfahndung: – Wer erkennt die abgebildete Person?

Presseportal Blaulicht
×