Möge seine Hingabe und sein Dienst stets in ehrender Erinnerung bleiben…

Mannheim:

Wir finden kaum Worte dafür, die unsere tief empfundene Anteilnahme zum Tod des Polizisten von Mannheim Ausdruck verleihen können.

In diesen schweren Stunden sprechen wir unser aufrichtiges Beileid den Angehörigen, Freunden und Kollegen von Rouven aus.

Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft Landesverband Baden-Württemberg steht in diesen schmerzhaften Momenten fest an der Seite der Polizei Baden-Württemberg. Wir wissen, dass der Verlust eines geliebten Menschen und geschätzten Kollegen eine tiefe Lücke hinterlässt, die Worte kaum zu füllen vermögen.

Wir gedenken in stiller Trauer und würdigen sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz innerhalb unserer Blaulichtfamilie für die Sicherheit unserer Gemeinschaft.

Möge seine Hingabe und sein Dienst stets in ehrender Erinnerung bleiben.

In tiefer Anteilnahme

Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft Landesverband Baden-Württemberg & der Bundesvorstand der DFeuG

Kontakt

Newsroom: Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft (DFeuG)
Pressekontakt: Manuel Barth
Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft

Sprecher des Bundesvorstands

Tel.: 030 86 33 55 67
Mobil.: 0173 203 5 201
Mail: M.Barth@dfeug.de

Quellenangaben

Bildquelle: In stillem Gedenken / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/173214 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/173214/5794045

Möge seine Hingabe und sein Dienst stets in ehrender Erinnerung bleiben…

Presseportal
×