Blaulicht Bericht Mannheim: HockenheimRhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin prallt gegen geparktes Fahrzeug und wird dabei …

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis:

Am Dienstag fuhr eine 36-jährige VW-Fahrerin gegen 12:45 Uhr auf der Waldstraße, als sie zunächst einem ordnungsgemäß geparkten Auto ausgewichen ist. Hierbei verlor die Frau die Kontrolle über ihr Auto, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen geparkten Renault eines 67-Jährigen.

Die 36-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und medizinisch betreut. Der 37-jährige Ehemann sowie die 2-jährige Tochter, die sich ebenfalls in dem Fahrzeug befanden, blieben glücklicherweise unverletzt.

Beide Autos wurden durch den Aufprall stark beschädigt, sodass diese nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 22.000 Euro geschätzt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Celina-Marie Petersen
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5794273

Blaulicht Bericht Mannheim: HockenheimRhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin prallt gegen geparktes Fahrzeug und wird dabei …

×