Butrus Said und Kilian Sell von Amazon Seller System: Wettbewerbsvorteil durch europäische Produkte statt Billigware …

Pforzheim:

Mit Billigprodukten aus China haben viele Amazon-FBA-Händler große Erfolge erzielen können, doch mittlerweile häufen sich die Probleme mit der Importware. Butrus Said und Kilian Sell sind sich sicher: Der mit europäischen Produkten ist nicht nur sicherer und planbarer, sondern verschafft den Händlern auch einen großen Wettbewerbsvorteil. Mit Amazon Seller System zeigen sie Anfängern und Quereinsteigern, wie sie ein erfolgreiches Amazon-Business aufbauen und auf siebenstellige Umsätze skalieren können. Warum es mit Waren aus China vermehrt zu Problemen kommt und wie europäische Produkte zu einem großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz führen können, verraten die Amazon-Experten in diesem Artikel.

Für Händler auf der marktführenden Verkaufsplattform Amazon bietet sich die Chance, mit geringem Startkapital und überschaubarem Risiko ein FBA-Business aufzubauen, das sich innerhalb kurzer Zeit auf ungeahnte Umsätze skalieren lässt. Dabei haben Einsteiger grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder beziehen sie ihre Ware aus China oder sie arbeiten mit Herstellern aus dem europäischen Raum zusammen. Viele gehen den vermeintlich einfachen Weg und setzen auf asiatische Billigwaren. Doch während es auch in den letzten Jahren bereits immer wieder zu Preisanstiegen und Verzögerungen im Verkaufsprozess kam, häufen sich die Probleme mit der Importware mittlerweile stark. “Für Anfänger im Amazon-FBA-Business kann die Zusammenarbeit mit chinesischen Herstellern verheerende Folgen haben. Denn sich unberechenbar verändernde Faktoren zerreißen in kürzester Zeit die Kalkulation und machen den Zeitplan zunichte”, warnt Butrus Said.

“Mit dem Angebot europäischer Produkte haben wir eine Lösung gefunden, die das Geschäft sicherer macht und auch darüber hinaus große Wettbewerbsvorteile bietet”, fährt der -Experte fort. Gemeinsam mit dem -Experten Kilian Sell hat er Amazon Seller System gegründet: Ein Mentoringprogramm, das die umfassenden Expertisen beider Unternehmer vereint und ihr wertvolles Wissen sowie marktführende und aktuelle Erfolgsstrategien an Anfänger und Quereinsteiger weitergibt. So lernen ihre Klienten nicht nur, wie sie einen erfolgreichen Amazon-Shop von Grund auf erstellen, sondern auch, wie sie ihre Umsätze in nur wenigen Monaten in ungeahnte Höhen treiben können. Dass die Klienten von Butrus Said und Kilian Sell mit dem Verkauf in Europa hergestellte Produkte nach einem Jahr im Mentoring bereits siebenstellige Umsätze erzielen, zeigt deutlich, dass die Strategien der Amazon-Experten funktionieren. Zugleich ist das Business ihrer Klienten deutlich sicherer und weniger störungsanfällig als das der Händler, die Waren aus China vertreiben – gerade für Anfänger und Quereinsteiger ist das besonders wichtig.

Amazon-FBA: Wettbewerbsvorteil durch Waren aus Europa

Sowohl während der Corona-Pandemie als auch kürzlich aufgrund des Konflikts mit den Huthi-Rebellen kam es neben signifikanten Anstiegen der Containerpreise aus Asien auch zu erheblichen Lieferverzögerungen. Für Amazon-FBA-Händler, die ihre Ware aus China beziehen, sind die Folgen verheerend: Viele Händler erzielen sechsstellige Umsätze, aber können ihre Ware nicht beschaffen. “Sie zahlen für ihre Ware im Voraus, warten lange auf die verspätete Produkte und müssten eigentlich schon wieder einkaufen. Weil Amazon das Geld für die noch nicht ausgelieferten Güter aber zunächst zurückhält, fehlen ihnen die finanziellen Mittel dafür”, erklärt Kilian Sell.

“Für jemanden, der mit einem Startkapital von 10.000 bis 50.000 Euro beginnt, wird dieses Szenario früher oder später eintreten”, prognostiziert der Amazon-Experte. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Butrus Said hat er einen Weg gefunden, die Probleme zu umgehen: Durch den Import von Waren aus Polen, Tschechien, der Slowakei oder Lettland profitieren die Geschäftsführer von Amazon Seller System nicht nur von günstigeren Preisen und einem geringeren Haftungsrisiko, sondern auch von Lieferzeiten von vier Tagen anstelle von acht bis zehn Wochen. “Die europäischen Produkte verschaffen uns einen starken Wettbewerbsvorteil”, verrät Butrus Said, “Mit Qualitätsprodukten aus der EU lassen sich schnellere und bessere Ergebnisse erzielen als mit Billigwaren aus China”

Amazon Seller System steht für Erfahrung, Expertise und großartige Kundenergebnisse

Mit ihrem Mentoring helfen Butrus Said und Kilian Sell auch anderen dabei, sich ein erfolgreiches Amazon-FBA-Business auf Basis der Zusammenarbeit mit deutschen und europäischen Herstellern aufzubauen. Dabei gewähren sie ihren Klienten nicht nur Zugang zu Herstellerlisten und Einkaufsquellen aus der EU, sondern liefern ihnen auch lukrative Einkaufskonditionen. Die zwölf Monate des Mentorings, in denen die Experten ihren Klienten bei allen Herausforderungen als starke Partner zur Seite stehen, sind geprägt von großer Praxisnähe, aktuellem Know-how und markterprobten Strategien. “Zudem profitieren unsere Klienten von einem umfassenden Netzwerk aus Experten verschiedener Themengebiete”, verraten die Geschäftsführer von Amazon Seller System. Mit über 20 Jahren Erfahrung, eigenen Onlineshops mit Millionenumsätzen und einer enormen Expertise im E-Commerce und Marketing erzielen die Amazon-Experten großartige Kundenergebnisse, die sie stark von anderen Anbietern abheben.

Sie wollen mit dem Handel europäischer Produkte ein erfolgreiches Amazon-Business aufbauen und innerhalb eines Jahres auf enorme Umsätze skalieren? Dann melden Sie sich jetzt bei Butrus Said und Kilian Sell von Amazon Seller System (https://www.amzsellersystem.de) und vereinbaren Sie einen Termin!

Kontakt

Newsroom: AMZ-Seller-System
Pressekontakt: Ruben Schäfer
E-Mail: redaktion@dcfverlag.de
Rückfragen an:


Butrus Said und Kilian Sell
Email: support@amzsellersystem.de
Webseite: www.amzsellersystem.de

Quellenangaben

Bildquelle: Amazon Seller System / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/173963 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: AMZ-Seller-System, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/173963/5794346

Butrus Said und Kilian Sell von Amazon Seller System: Wettbewerbsvorteil durch europäische Produkte statt Billigware …

Presseportal
×