Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg: Zugseil von Straßenbahn-Oberleitung bei Bauarbeiten beschädigt

Freiburg:

Hoher Sachschaden entstanden ist bei einem Unfall am 04.06.2024 in der Hansjakobstraße in Freiburg. Nach derzeitigem Kenntnisstand touchierte gegen 17 Uhr ein dort stehender Kran während Bauarbeiten ein Zugseil der Oberleitung der dort verlaufenden Straßenbahn. Hierdurch riss das Zugseil, wodurch die Oberleitung auf eine herannahende Straßenbahn herabhing.

Nach derzeitigem Stand wurde durch den Vorfall niemand verletzt, alle Fahrgäste konnten die Straßenbahn gefahrlos verlassen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 50.000 Euro.

Die betroffene Straßenbahn musste mit schwerem Gerät von der Örtlichkeit gezogen werden, um Reparaturarbeiten zu ermöglichen. Die Fahrbahn der Hansjakobstraße war im betroffenen Bereich bis 23.30 Uhr gesperrt.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zum Ablauf des Geschehens geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

jst

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Jenna Steeb

Pressestelle
Telefon: 0761 882-1026
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5794383

Blaulicht Bericht Freiburg: Freiburg: Zugseil von Straßenbahn-Oberleitung bei Bauarbeiten beschädigt

×