Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Unbekannte brechen in Kulturverein ein – Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe:

Nachdem bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch in die Räume eines religiösen Kulturvereins in der Karlsruher Gerwigstraße eingebrochen sind, sucht die nach Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sich die Unbekannten zwischen Dienstagabend, 23:30 Uhr und dem frühen Mittwochmorgen, 04:25 Uhr gewaltsam Zutritt zu den nahe der Kreuzung Gerwigstraße / Käppelestraße gelegenen Vereinsräumen. Anschließend drangen die Diebe in einen Aufenthaltsraum sowie Lagerräume ein, wo sie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro entwendeten. Nachdem die Täter vermutlich beim Aufbruch einer weiteren Tür im Obergeschoss scheiterten, flüchteten sie unerkannt aus dem Anwesen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 4907-0 beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach zu melden.

Larissa Bollinger, Pressestelle

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5794363

Blaulicht Bericht Karlsruhe: Karlsruhe – Unbekannte brechen in Kulturverein ein – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
×