Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Männer schlagen sich in der Innenstadt

Freiburg:

Zwei Männer haben sich am Dienstag, 04.06.2024, zur Mittagszeit, in der Innenstadt von WT-Waldshut geschlagen. Mehrere Notrufe waren gegen 13:10 Uhr deshalb bei der eingegangen. Angerückte Polizeistreifen konnten einen 30-jährigen mutmaßlich Beteiligten antreffen. Der zweite Beteiligte konnte nicht mehr festgestellt werden, konnte aber als ein 44 Jahre alter Mann identifiziert werden. Der Angetroffene wies leichte Verletzungen auf. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5794444

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Männer schlagen sich in der Innenstadt

Presseportal Blaulicht
×