Blaulicht Bericht Stuttgart: Unbekannte attackieren DB-Mitarbeiter – Bundespolizei sucht Zeugen

Lorch:

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Dienstagvormittag (04.06.2024) am Bahnhof in Lorch einen DB-Mitarbeiter attackiert.

Ersten Erkenntnissen zufolge befand sich der DB-Mitarbeiter gegen 10:20 Uhr am Bahnsteig 1, als ihn die beiden Unbekannten aufgrund eines verpassten Zuges aggressiv angesprochen haben sollen. Im Verlauf des Gesprächs soll der 51-jährige Mitarbeiter zunächst beleidigt worden sein, bevor ihm einer der Täter mit der Faust auf die Schulter schlug. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der 51-Jährige zudem in den Rücken getreten, bevor die beiden unbekannten Männer in Richtung Innenstadt flüchteten. Während einer der Tatverdächtigen laut dem Geschädigten dunkle Haare hatte, ein schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck, eine hellblaue Jeans, sowie schwarze Schuhe trug, soll sein Begleiter eine beige Basecap, einen weinroten Kapuzenpullover, weiße Turnschuhe und einen drei Tage Bart getragen haben. Der DB-Mitarbeiter blieb durch den Vorfall augenscheinlich unverletzt. Die Ermittlungen der Bundespolizei Stuttgart hierzu dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +49711870350 zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Meriam Kielneker
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5794473

Blaulicht Bericht Stuttgart: Unbekannte attackieren DB-Mitarbeiter – Bundespolizei sucht Zeugen

×