Blaulicht Bericht Köln: 240605-1-K Zeugensuche nach mutmaßlicher Bedrohung mit Schusswaffe in Stadtbahn

Köln:

Nach einer mutmaßlichen Bedrohung mit einer Schusswaffe in einer Stadtbahn am Mittwochmorgen (5. Juni) in Köln-Klettenberg sucht die einen etwa 1.80 Meter großen blonden Mann mit einer rot-weißen Jacke. Ersten Ermittlungen zufolge soll er gegen 9 Uhr im Rahmen von Streitigkeiten einen 50 Jahre alten Mann mit einer Schusswaffe in der Stadtbahn Linie 18 in Richtung Hürth bedroht haben. Kurz vor der Haltestelle Klettenbergpark soll er die Schusswaffe wieder weggesteckt, die Stadtbahn verlassen haben und in Richtung Beethovenpark gegangen sein. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen entkam der Verdächtige unerkannt. Das Kriminalkommissariat 52 hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (ja/sb)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5794579

Blaulicht Bericht Köln: 240605-1-K Zeugensuche nach mutmaßlicher Bedrohung mit Schusswaffe in Stadtbahn

Presseportal Blaulicht
×