Schamlose Street-Comedy. Simon Gosejohann geht für Joyn auf die “Comedystreet”

München:

Höchste Prank-Gefahr in der Summer-City! Simon Gosejohann ist zurück auf der “Comedystreet”. Gemeinsam mit zwei weiteren Comedians spielt er ahnungslosen Passanten mit versteckter Kamera Streiche und macht Deutschlands Straßen zum Lachsphalt. , die Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media SE, produziert im Sommer 20 neue Folgen “Comedystreet”.

Thomas Münzner (Programmchef Joyn): “Anarchisch, durchaus kindisch, mit einer ordentlichen Portion Fremdscham und genau aus diesem Grund so witzig und zeitlos: Ein Programm wie die ‘Comedystreet' haben wir bei Joyn bisher nicht. ist ein spannendes Genre und die Mischung Simon Gosejohann mit ‘Comedystreet' passt hervorragend zu uns.”

Über “Comedystreet”

In “Comedystreet” nimmt Simon Gosejohann und sein Team mit versteckter Kamera ahnungslose Passanten auf Korn. Zwischen 2002 und 2013 lief die Show auf ProSieben. Produziert wird “Comedystreet” von Redseven Entertainment.

Über Joyn

Auf Joyn finden die Nutzer:innen kostenlos ein umfangreiches und anbieterübergreifendes Programm-Angebot. Die Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media SE stellt rund 70 Live-TV-Sender und rund 33.000 Format- und Programm-Stunden ohne Abogebühr zum Abruf bereit. Dazu gehören Realitys wie “Forsthaus Rampensau”, Serien wie der SAT.1-Erfolg “Die Landarztpraxis”, zahlreiche US-Filme, Dokumentationen und Serien in ganzen Staffeln zum Bingen bis hin zu Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1 sowie weiterer Inhalte-Partner wie Viacom und Eurosport. Im Premium-Bereich gibt es exklusive Programm-Vorschauen auf die Highlight-Formate der Sendergruppe sowie zusätzliche Pay-TV-Channels, TV-Channels und VoD-Inhalte in HD-Qualität. Die Joyn GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE und steht unter der Geschäftsführung von Katharina Frömsdorf (CEO), Nicole Agudo Berbel und Benjamin Risom. Weitere Infos unter www.joyn.de.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Frank Wolkenhauer
Tel.: +49 89 95 07 – 1158
frank.wolkenhauer@seven.one

Photo Producing & Editing
Nadine Vaders
Tel.: +49 89 95 07 – 1161
nadine.vaders@seven.one

Infos/Fotos: presse.joyn.de

Joyn
Ein Unternehmen der Seven.One Entertainment Group

Quellenangaben

Bildquelle: Höchste Prank-Gefahr in der Summer-City! Simon Gosejohann ist zurück auf der “Comedystreet”. Gemeinsam mit zwei weiteren Comedians spielt er ahnungslosen Passanten mit versteckter Kamera Streiche und macht Deutschlands Straßen zum Lachsphalt. Joyn, die Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media SE, produziert im Sommer 20 neue Folgen “Comedystreet”.

Titel: Comedystreet;
Person: Simon Gosejohann;
Copyright: Joyn;
Fotograf: Joyn;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 2968673.jpg;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/134520 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/134520/5794654

Schamlose Street-Comedy. Simon Gosejohann geht für Joyn auf die “Comedystreet”

Presseportal
×