Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Beute im Wert von 45.000 Euro

Erfurt:

Große Beute machten Einbrecher in den vergangenen Tagen in einem Keller in Erfurt. Unbemerkt hatten die Langfinger ein Mehrfamilienhaus in der Andreasvorstadt betreten und anschließend einen Keller aufgebrochen. Im Anschluss stahlen sie Fahrräder, diverses Werkzeug, eine Soundanlage und Motorradzubehör im Wert von etwa 45.000 Euro. Die alarmierten Polizeibeamten sicherten am Tatort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5794660

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Beute im Wert von 45.000 Euro

×