Blaulicht Bericht Konstanz: (Geisingen- Kirchen-Hausen

Geisingen- Kirchen-Hausen:

Am Dienstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, ist es auf dem Gemeindeverbindungsweg von Geisingen in Richtung Kirchen-Hausen, welcher entlang der Donau verläuft und eine ausgewiesener Etappe des Donauradweges ist, zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Radfahrer schwere Verletzungen davongetragen hat. Ein 35-jähriger Fahrer eines Ford Focus war verbotswidrig auf dem Gemeindeverbindungsweg in Richtung Kirch-Hausen unterwegs und bog an dessen Ende in die Straße “Am Espen” ein. Hierbei kam der Mann zu weit nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden 31-jährigen Mountainbikefahrer, der nach derzeitigen Stand ebenfalls in der Kurve zu weit links fuhr. Im weiteren Verlauf stürzte der Radfahrer auf den Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Der nicht mehr fahrbereite Ford, an dem ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe am Mountainbike wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Mühlhausen-Ehingen, Tel. 07733 9960-0, zu melden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5794672

Blaulicht Bericht Konstanz: (Geisingen- Kirchen-Hausen

Presseportal Blaulicht
×