Blaulicht Bericht Freiburg: Bad Bellingen: Auf Autobahn von Fahrbahn abgekommen – hoher Sachschaden

Freiburg:

Am Dienstag, 04.06.2024, kurz nach 19.00 Uhr, befuhr ein 24 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters die Autobahn A 5 in Richtung Freiburg und kam aus hier nicht bekannten Gründen in Höhe des Parkplatzes “Galgenloch” nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf kollidierte er mit einem Anpralldämpfer der Einfahrtsspur des Parkplatzes. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Der Kleintransporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr über den Parkplatz umgeleitet werden. Zur Fahrbahnreinigung war die Autobahnmeisterei im Einsatz.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5794694

Blaulicht Bericht Freiburg: Bad Bellingen: Auf Autobahn von Fahrbahn abgekommen – hoher Sachschaden

Presseportal Blaulicht
×