Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Diebespärchen überführt

Jena:

Nach mehreren Diebstahlshandlungen aus Schulgebäuden und Sporthallen in der Karl-Marx-Allee (u.a. Laptops und IPads – wir berichteten) führten die akribischen Ermittlungen zur Feststellung der Tatverdächtigen. In den Fokus gerieten zwei slowakische Staatsangehörige (m, 25J und w, 26J), gegen welche der Tatverdacht erhärtet werden konnte. Im Zusammenwirken mit der Justiz erfolgte am Dienstag die Festnahme mit anschließenden Durchsuchungen von genutzten Räumlichkeiten. Hier konnten Teile der Beute aufgefunden und sichergestellt werden. Über den weiteren Werdegang hat am heutigen Mittwoch ein Haftrichter entschieden. Gegen beide Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen und diese in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5794750

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Diebespärchen überführt

Presseportal Blaulicht
×