Blaulicht Bericht Nürnberg: (588) Zwei Männer mit Messer angegriffen – Wichtiger Zeuge gesucht

Nürnberg:

Wie mit Meldung 577 berichtet, griff am Sonntagmorgen (02.06.2024) ein 22-Jähriger zwei Männer in der Nürnberger Innenstadt mit einem Messer an. Die Kriminalpolizei sucht einen wichtigen Zeugen.

Gegen 02:40 Uhr waren zwei Männer im Alter von 23 und 27 Jahren zu Fuß am Plärrer unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer Am Plärrer 12 trafen sie dort auf einen Mann, welcher sich in Begleitung einer Frau befand.

Der 22-Jährige beleidigte daraufhin die beiden Männer unvermittelt. Im Verlauf der Streitigkeit griff der 22-Jährige die beiden Männer vermutlich mit einem Messer an, verletzte diese und flüchtete daraufhin.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, gelang es der den 22-jährigen Tatverdächtigen unweit des Tatorts festzunehmen. Die Nürnberger Mordkommission ermittelt nun gegen den Mann wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts.

In diesem Zusammenhang wird ein wichtiger Zeuge gesucht. Der Mann war als Ersthelfer vor Ort und setzte jedoch seinen Weg vor dem Eintreffen der Polizei fort. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Circa 40 Jahre alt, 185 cm – 190 cm groß, dunkle kurze Haare und trug einen gestutzten Vollbart. Der Mann war mit einem roten T-Shirt und einer Jeans bekleidet.

Der unbekannte Zeuge wir gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Der Ermittlungsrichter erließ inzwischen Haftbefehl gegen den 22-jährigen Tatverdächtigen, wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts. Weitere Auskünfte zum Fortgang des Verfahrens erteilt nun die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth

Erstellt durch: Michael Petzold

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5794810

Blaulicht Bericht Nürnberg: (588) Zwei Männer mit Messer angegriffen – Wichtiger Zeuge gesucht

Presseportal Blaulicht
×