DMEGC Solar präsentiert neue Solarmodule auf der Intersolar Europe 2024

Eschborn:

DMEGC Solar hat angekündigt, auf der Europe 2024 neue Solarmodule vorzustellen. Das Unternehmen wird an seinem Stand A1.120 sein Flaggschiff, das Infinity RT Modul, sowie mehrere neue Produkte vorstellen. Mit seiner Produktstärke und Marktentwicklungskompetenz hat DMEGC Solar im vergangenen Jahr auf den wichtigsten PV- weltweit geglänzt, und die Intersolar Europe 2024 ist definitiv etwas, auf das man sich freuen kann!

Es wird erwartet, dass die ausgestellten Solarmodule in Bezug auf Leistung, Effizienz, Zuverlässigkeit, und CO2-Bilanz deutlich verbessert wurden. Die Anwendungsbereiche sind mehr als vielfältig und decken Wohngebäude, Industrie und Gewerbe, Versorgungsunternehmen, FPV, Agrivoltaik, “PV + Transport” und mehr ab.

In der am 30. Mai von der SMM veröffentlichten Liste der PV-Modullieferungen für das erste Quartal 2024 ist DMEGC Solar mit 4,2 GW unter den Top 10 und festigt damit seine Position in der Branche. Die Finanzberichte der PV-Unternehmen für das erste Quartal zeigen, dass DMEGC Solar im Gegensatz zu den meisten Unternehmen mit negativem Cashflow immer noch einen starken Netto-Cashflow aufweist, was den strategischen Wert des Unternehmens unterstreicht, das auf Langfristigkeit und Stabilität. Der neue Slogan “Infinity Power, Infinity Future” scheint die Zuversicht des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft widerzuspiegeln.

Seit der Markteinführung der Infinity RT Module im November letzten Jahres haben diese durch Verbesserung des Zellwirkungsgrads und der Modultechnologie große Fortschritte in Bezug auf Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit gemacht. Die Module haben die Zertifizierungen IEC 63209 Extended Stress Test, PFAS-Free, REACH und ISO 14067 erhalten und in Modultests wie dem PV Magazine Test und dem VKF Hageltest gut abgeschnitten sowie die Auszeichnungen “TaiyangNews Top Modules” und “PVTD Golden Module Award” erhalten.

Die Infinity RT-Module verwenden hocheffiziente, großformatige, rechteckige Zellen. Bei einigen Modellen kommen 0BB-, Stacking- und neue Folientechnologien zum Einsatz, die die Leistung um mehr als 5 W steigern können. Durch die höhere Leistung können die BOS-Kosten für das System, wie z. B. Halterungen und Kabel, erheblich gesenkt werden, wodurch die Gesamtbetriebskosten sinken. In Bezug auf die Zuverlässigkeit ist DMEGC Solar auf dem richtigen Weg: Die Glasfestigkeit wurde verbessert, das Risiko versteckter Risse in der Zelle und von Glasbruch verringert und die Hagelfestigkeit erhöht.

Darüber hinaus wird DMEGC Solar seine neuen Greenhouse-, Anti-Glare- und installationsfreundlichen Module für verschiedene Anwendungsbereiche vorstellen. Die Greenhouse-Module sind für Gewächshäuser und landwirtschaftliche PV-Projekte konzipiert, während die Anti-Glare-Module hochwertiges blendarmes Glas verwenden. Innerhalb eines bestimmten Winkelbereichs kann die Intensität der Lichtreflexion im Vergleich zu herkömmlichen Modulen um mehr als 35 % reduziert werden, was die optische Belästigung wirksam verringert und sich für Umgebungen wie Flughäfen, Autobahnen und Bahnstrecken eignet. Die kleineren und installationsfreundlichen Module sind für den Einsatz auf Dächern von Wohngebäuden und Industrieanlagen vorgesehen. Aufgrund ihrer geringen Größe können sie von nur einer Person installiert werden, was den Installateuren Arbeit und Kosten erspart.

Kontakt

Newsroom: DMEGC Renewable Energy B.V.
Pressekontakt: Daniela Gerdes
Head of Marketing Europe
DMEGC Solar – Branch Office Germany
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn/Germany
E-mail: daniela.gerdes@dmegc.eu
Web: www.dmegcsolar.com

Quellenangaben

Bildquelle: DMEGC Solar – Infinity RT Module / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/175136 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/175136/5795020

DMEGC Solar präsentiert neue Solarmodule auf der Intersolar Europe 2024

Presseportal
×