Blaulicht Bericht Freiburg: Breisach: Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Freiburg:

Heute Morgen, 06.06.2024, gegen 3 Uhr hatten Unbekannte in der Rheinuferstraße in Breisach einen freistehenden Geldautomaten gesprengt und dadurch stark beschädigt. Anschließend sind sie offenbar mit einem Kleinwagen oder einem Transporter in Richtung Frankreich geflüchtet. Ob die Täterschaft etwas entwenden konnte, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Einsatzkräfte der Spurensicherung befinden sich zur Zeit noch am Tatort.

Die Kriminalpolizei Freiburg (Tel.: 0761-882-2880) hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise geben können.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5795035

Blaulicht Bericht Freiburg: Breisach: Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

×