Patrick Khatrao: Wie man als Quereinsteiger mit Hörbüchern 1.000 Euro nebenbei verdienen kann

Worms:

Mit der eigenen Stimme 1.000 Euro nebenbei als Quereinsteiger verdienen? Was unrealistisch erscheinen mag, kann durch eine Sprecherkarriere Wirklichkeit werden: Mit seinen Kursen für Sprecherausbildungen unterstützt Patrick Khatrao angehende Sprecher genau dabei und ermöglicht es ihnen damit, sich mit ihrer Stimme ein zweites Standbein aufzubauen. Doch wie gelingt der Einstieg als Quereinsteiger?

Der Hörbuchmarkt wächst rasant – und erfreut sich dank Plattformen wie Spotify, BookBeat und Audible immer größerer Beliebtheit. Viele Menschen träumen deshalb davon, als Sprecher zu arbeiten. Doch wenn sie von den hohen Anforderungen und den vermeintlichen Herausforderungen hören, die der Einstieg in die Branche angeblich mit sich bringt, geben sie ihren Traum oft entmutigt wieder auf. Das ist bedauerlich, denn wer über das nötige Talent verfügt, hat auch ohne akademischen Hintergrund gute Chancen, als Sprecher erfolgreich zu sein – entscheidend sind vor allem Ehrgeiz und Leidenschaft. “Inmitten des hektischen Arbeitsalltags mag der Traum, Sprecher zu werden, oft unerreichbar wirken”, so Patrick Khatrao, Geschäftsführer der Golden Voice Academy. “Doch trotz der damit verbundenen Herausforderungen gibt es durchaus Wege, erfolgreich in der Branche Fuß zu fassen.”

“Tatsächlich sind die Möglichkeiten, als Sprecher Karriere zu machen, derzeit größer denn je”, fährt der Profisprecher fort. “Talentierte Interessenten sollten daher nicht zögern, sondern den ersten Schritt in Richtung einer Sprecherkarriere wagen.” Patrick Khatrao weiß, wovon er spricht, denn auch er selbst hat diesen Schritt einst als Quereinsteiger gewagt. Heute ist seine Stimme deutschlandweit bekannt und erreicht monatlich über 1.000.000 Menschen durch von ihm gesprochene Werbungen auf Youtube, im Fernsehen und auf Social Media. Unzählige Videos, Voice-overs und Hörbücher belegen seinen Erfolg als Profisprecher. Abseits davon unterstützt er Menschen mit seinen Kursen für Sprecherausbildungen dabei, mit ihrer eigenen Stimme einen lukrativen Nebenverdienst aufzubauen. Auf diese Art und Weise ebnet er ihren Weg zur eigenen Sprecherkarriere.

Patrick Khatrao über den wachsenden Hörbuchmarkt

“Jährlich erscheinen etwa vier Millionen neue Bücher, die darauf warten, von professionellen Sprechern vertont zu werden”, verrät Patrick Khatrao. Während der Verkauf von -CDs in den vergangenen Jahren immer weiter zurückgegangen ist, gewinnen Streamingdienste zunehmend an Bedeutung. Besonders die Amazon-Tochter Audible stellt in diesem Zusammenhang eine enorme Marktmacht dar, die angehenden Sprechern vielversprechende Möglichkeiten bietet. So hat die Plattform alleine in Deutschland mehr als 20 Millionen Nutzer, die regelmäßig Hörbücher streamen.

Die Audible-Datenbank umfasst bislang etwa 200.000 Titel – das Wachstumspotenzial ist daher enorm. Angst, viel Geld in teure Ausrüstung investieren zu müssen, müssen angehende Sprecher dabei nicht haben, denn heutzutage braucht es längst kein eigenes Studio oder professionelles Equipment mehr, um als Sprecher durchzustarten. Hochwertige Mikrofone sind bereits ab einem Preis von 150 Euro erhältlich – und auch weitere Ausrüstung wie Software oder Schnittstellen befinden sich in einer ähnlichen Preisklasse.

Vorteile einer Sprecherkarriere neben dem Hauptberuf

Ein wesentlicher Vorteil für Quereinsteiger, die neben ihrem Hauptberuf eine Sprecherkarriere beginnen, ist die Flexibilität. Sie sind in der Regel nicht an ein Studio gebunden oder auf feste Arbeitszeiten angewiesen. Stattdessen können sie ihre Tätigkeit als Sprecher weitestgehend frei ausüben, um nebenbei Geld zu verdienen. Dennoch ist es ratsam, vorausschauend zu planen: So können zum Beispiel bereits im Voraus Zeiträume blockiert werden, um den optimalen Aufnahmezeitpunkt zu finden und einen eigenen Arbeitsrhythmus zu etablieren.

Wie Patrick Khatrao Interessenten den Einstieg in die Sprecherkarriere erleichtert

Für Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse bietet sich zudem die Möglichkeit an, in eine professionelle Ausbildung zu investieren, die zeitlich flexibel im eigenen Tempo online durchgeführt werden kann. Das ist deshalb so wichtig, weil zur erfolgreichen Sprecherkarriere nicht nur eine angenehme Stimme gehört – auch die Fähigkeit zur Vermarktung ist wichtig. Bei Patrick Khatrao lernen Quereinsteiger beides: Zum einen erfahren sie, wie sie richtig und professionell sprechen. Hinzu kommen technische Skills wie das Schneiden, die Nachbearbeitung oder das Hochladen von Aufnahmen. Zum anderen lernen sie, wie sie dank effizientem Marketing Auftraggeber gewinnen.

“Mein Ziel ist es, den Sprechermarkt zu revolutionieren”, betont Patrick Khatrao. “Durch die Golden Voice Academy möchte ich interessierten Talenten, die den Traum haben, nebenbei als Quereinsteiger mit Hörbüchern Geld zu verdienen, die Möglichkeit geben, genau das zu tun. Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, ist mir ein Herzensanliegen.”

Sie möchten vom wachsenden Hörbuchmarkt profitieren und als Sprecher erfolgreich werden? Dann melden Sie sich jetzt bei Patrick Khatrao (https://www.goldenvoiceacademy.de/start) und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: Ruben Schäfer
E-Mail: redaktion@dcfverlag.de
Rückfragen an:


Vertreten durch: Patrick Khatrao
https://www.goldenvoiceacademy.de/start
E-Mail: kontakt@goldenvoiceacademy.de

Quellenangaben

Bildquelle: Patrick Khatrao / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159011 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Khatrao Consulting GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159011/5795222

Patrick Khatrao: Wie man als Quereinsteiger mit Hörbüchern 1.000 Euro nebenbei verdienen kann

Presseportal
×