Heiko Dirks wird neuer CFO der FAUN Gruppe

Osterholz-Scharmbeck:

Heiko Dirks (47) steigt als neuer Chief Financial Officer (CFO) der FAUN Gruppe ein. Dirks wird am 8. Juli 2024 seine neue Rolle antreten und bringt eine beeindruckende Karriere und umfangreiche Erfahrung in der Finanzwelt mit. Heiko Dirks wechselt von der Remmers Gruppe AG, einem international agierenden Unternehmen mit 1.600 Mitarbeitenden, zum Aufbauhersteller FAUN. Der studierte Diplom-Kaufmann (Universität Münster) und Wirtschaftsprüfer war zuvor unter anderem für Deloitte tätig, wo er einen 1,5-jährigen Aufenthalt in den USA absolvierte, sowie für eine Reederei.

“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Heiko Dirks und sind überzeugt, dass er die erfolgreiche von Matthias Kohlmann fortführen und neue Impulse für FAUN setzen wird,” so Patrick Hermanspann, CEO der FAUN Gruppe.

Heiko Dirks übernimmt den Staffelstab von Matthias Kohlmann (62), der sich Ende Juni auf eigenen Wunsch aus der operativen Tätigkeit der FAUN Gruppe verabschiedet. Matthias Kohlmann wird weiterhin als IHK-Präsident Niedersachsen und Stade für den Elbe-Weser-Raum tätig sein und FAUN-Themen im Rahmen der Public Affairs vertreten.

Insgesamt war Matthias Kohlmann fast 24 Jahre für FAUN tätig, davon neun Jahre als CFO. Dr. Johannes F. Kirchhoff, Gesellschafter der KIRCHHOFF Ecotec AG, dankt Kohlmann für seine herausragende Arbeit: “Mein besonderer Dank gilt Matthias Kohlmann, der nicht nur seit 2015 als CFO, sondern seit 24 Jahren die Geschicke der FAUN Gruppe maßgeblich mitgestaltet hat. Unter seiner Leitung erlebte das Unternehmen bedeutende Entwicklungen und Fortschritte. Wir danken Matthias Kohlmann für seine Loyalität, Zuverlässigkeit und Präzision. Wir werden ihn im FAUN-Alltag als Impulsgeber, Sparrings-Partner und vor allem als Mensch sehr vermissen.”

FAUN GRUPPE

Die FAUN Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 2.300 Mitarbeitende. Der Fahrzeughersteller ist in Europa einer der führenden Anbieter von Abfallsammelfahrzeugen, Kehrmaschinen und mittels Wasserstoff angetriebenen Nutzfahrzeugen. FAUN unterhält 17 Werke in neun Ländern. Stammsitz der Gruppe ist in Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen und das vergangene Geschäftsjahr schloss die FAUN Gruppe mit 680 Mio. Euro Umsatz ab. FAUN ist Teil der KIRCHHOFF Ecotec, der Umweltsparte der weltweit agierenden KIRCHHOFF Gruppe. Der Unternehmensverbund KIRCHHOFF erwirtschaftete 2023 mit 13.500 Mitarbeitenden einen Umsatz von 3,0 Mrd. Euro in den vier Geschäftsbereichen Automotive, Werkzeuge, Fahrzeugumbauten und Kommunaltechnik. Zum Konzern gehören 59 Werke in 22 Ländern auf fünf Kontinenten.

Kontakt

Newsroom: FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG
Pressekontakt: Claudia Schaue
claudiaschaue@FAUN.com

Quellenangaben

Bildquelle: Heiko Dirks, CFO FAUN Gruppe / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/174730 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/174730/5795217

Heiko Dirks wird neuer CFO der FAUN Gruppe

Presseportal
×