Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Eine Verkehrskontrolle – vier Straftaten festgestellt

Weimar:

Am Mittwochmittag wurde im Rahmen der Streife in Weimar-West ein

33jähriger mit einem Pedelec festgestellt, an dem offensichtlich

Veränderungen vorgenommen wurden. Es fuhr nun mit einer

Geschwindigkeit, die sowohl einen Führerschein als auch eine Versicherung erforderlich gemacht hätten. Beides konnte der Weimarer nicht vorweisen. Dem nicht genug, war der Rahmen des Rades laienhaft überlackiert, die Akkunummer und das Akkuschloss entfernt. Mit Verdacht, dass es sich um Diebesgut handelt, wurde das Pedelec sichergestellt. Zu guter Letzt verlief bei dem Fahrer auch noch ein Drogenvortest positiv, so dass er einer Blutentnahme zugeführt wurde.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5795303

Blaulicht Bericht Jena/Weimar: Eine Verkehrskontrolle – vier Straftaten festgestellt

Presseportal Blaulicht
×