Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Zeuge nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Freiburg:

Am Dienstag, 04.06.2024, gegen 12:30 Uhr, kam es in der unteren Hauptstraße in WT-Tiengen zu einer Verkehrsunfallflucht. An einem dort entlang der Straße geparkten Mini wurde der komplette Außenspiegel abgefahren. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Der Verursacher fuhr weiter. Ein unbekannter Zeuge beobachtete das Unfallgeschehen, notierte sich das Kennzeichen und gab es der Minibesitzerin weiter. Die Ermittlungen der dauern an. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen bittet diesen Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07751 8316-0).

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5795385

Blaulicht Bericht Freiburg: Waldshut-Tiengen: Zeuge nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Presseportal Blaulicht
×