Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz) Polizei nimmt Fahrraddiebe fest (05.06.2024)

Konstanz:

Der Diebstahl eines Fahrrads hat am Donnerstagmorgen für zwei Männer zu deren Festnahme geführt. Einer Streife des Polizeireviers Konstanz fiel gegen 1 Uhr ein Mann an den Fahrradständern des Sternenplatzes auf, der sich an einem Fahrrad zu schaffen machte. Gleichzeitig fuhr ein Radfahrer zwischen der Theodor-Heuss-Straße und dem Sternenplatz hin und her. Beim Erkennen der flüchteten beide Männer zu Fuß in Richtung des Benediktinerplatzes, wo sie von weiteren Beamten angehalten und kontrolliert werden konnten. Wie sich herausstellte, waren die beiden Personen im Alter von 26 und 32 Jahren betrunken. Der Jüngere hatte zuvor ein Fahrrad, welches verschlossen an der Bushaltestelle “Sternenplatz” abgestellt war, gestohlen und ist alkoholisiert mit diesem herumgefahren. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Der 32.Jährige versuchte an der Bushaltestelle des Sternenplatzes ein weiteres Fahrrad zu klauen, was von den Polizisten verhindert werden konnte. Gegen beide Männer leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein. Der 26-Jährige wird sich nun wegen eines Diebstahls und der Trunkenheitsfahrt und der 32 Jahre alte Mann wegen eines versuchten Diebstahldeliktes verantworten müssen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5795368

Blaulicht Bericht Konstanz: (Konstanz) Polizei nimmt Fahrraddiebe fest (05.06.2024)

Presseportal Blaulicht
×