Blaulicht Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen bewaffneten rabiaten …

Stuttgart-Mitte:

Polizeibeamte haben am Mittwoch (05.06.2024) einen 42 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, aus einem Bekleidungsgeschäft an der Dorotheenstraße Sonnenbrillen im Wert von über 1000 Euro gestohlen und sich anschließend gegen das Festhalten gewehrt zu haben.

Der Mann betrat gegen 12.15 Uhr das Bekleidungsgeschäft und soll drei Sonnenbrillen, die mit einem Sicherungsetikett versehen waren, in eine Papiertüte gesteckt haben. Anschließend soll er das Bekleidungsgeschäft verlassen haben, ohne die Ware zu bezahlen.

Zwei Mitarbeiter und ein 36-jähriger Passant nahmen daraufhin die Verfolgung auf. Der Passant schließlich konnte den Mann am Karlsplatz einholen.

Als der 36-jährige den Dieb festhielt, soll der Mann ihm gedroht haben. Schließlich gelang es ihm, den Tatverdächtigen festzuhalten und an die alarmierten Beamten zu übergeben. Bei einer Durchsuchung des 42-Jährigen konnten mehrere in Griffweite befindliche scharfe Gegenstände, darunter ein Messer, festgestellt und beschlagnahmt werden.

Der 42 Jahre alte deutsch-rumänische Staatsangehörige wird im Laufe des Donnerstags (06.06.2024) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5795611

Blaulicht Bericht Stuttgart: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen bewaffneten rabiaten …

Presseportal Blaulicht
×