Sommerrabattwochen im egapark mit 20 Prozent Preisvorteil vom 4. – 16. Juni 2024

Erfurt:

Drei Gründe, warum sich ein egapark Besuch jetzt besonders lohnt:

1. Während der Sommerrabattwochen vom 4. bis 16. Juni 2024 ist der egapark-Besuch besonders günstig. Ganze 20% Rabatt gibt es derzeit auf die Tagestickets!

2. Zum Rosengartenfest am 9. Juni 2024 rollen wir für die Königin der Blumen den Blütenteppich aus. 4000 Majestäten in 400 Sorten entfalten ihre Blüten und verzaubern mit Farbenpracht und Duft.

3. Die Sommerschau präsentiert Thüringens historische Gartenkultur in einer einzigartigen Komposition aus bekannten Schlossgärten und meisterhafter Floristik noch bis zum 9. Juni 2024.

Die Regenwolken der letzten Wochen sind weitergezogen, für die kommenden Tage sagen die Meteorologen fast nur Sonne und Temperaturen über 20 °Celsius voraus. Die schönen Tage des Frühsommers sollte man auf jeden Fall im egapark genießen, denn: In den kommenden zwei Wochen (vom 4. – 16. Juni 2024) ist der egapark-Besuch besonders günstig, es gibt auf alle Tageskarten 20 Prozent Rabatt. Für 13,60 statt 17,00 Euro kann ein Erwachsener dann einen entspannten, blumig-duftenden, verspielten, erlebnisreichen und einfach unvergesslichen Tag im egapark verbringen und natürlich auch mit der ganzen Familie oder mit Freunden.

In den Sommerrabattwochen lockt eine besondere mit dem Rosenfest in den Park. Die Rosenpracht des egaparks ist spätestens seit der Bundesgartenschau 2021 über Thüringens Landesgrenzen hinaus bekannt. Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen: die Blütezeit der Rosen. Sie sind ein Höhepunkt jedes Gartenparks, es gibt sie für nahezu jeden Standort. Die Auswahl an Sorten, Farben und Blütenformen auf 15.000 m² ist riesig. Mehr als 4000 Rosen blühen im Themengarten und in den 54 Rosenringen. Ein mediterraner Rosengarten, Wiedervereinigung im Rosenbeet mit BRD- und DDR-Züchtungen, Duft- oder Bienenrosen, Bodendeckerrosen, Kletterrosen und ADR-Sorten (Neuzüchtungen) sind einige der Themen. Darunter sind u. a. auch DDR-Züchtungen, die während des kompletten Umgestaltens des Rosengartens im Rahmen der BUGA in der Bad Langensalzaer Baumschule Rönigk auf eine neue Unterlage okuliert wurden. Dadurch konnten sie für den egapark erhalten werden.

Im egapark-Rosengarten sind auch besondere Exemplare wie die Hiroshimarose und zwei 2021 zur BUGA getaufte Rosen zu sehen, ‘Erfurter Perle' und ‘Lebensfreude'.

Eine Besonderheit ist der mediterrane Bereich des egapark-Rosengartens, der mit seinen Säuleneiben das Flair der Toskana verbreitet. Die Rosen aus südlichen Ländern, z. B. persische Sorten, sind hier eingebettet in mediterrane Stauden wie Lavendel oder Gräser. Der Boden ist mit grauem Kiesschotter bedeckt und erinnert an den trockenen, steinigen Boden der Mittelmeerregion.

Neben den alten Kletterrosen bietet der Themengarten auch mehrere idyllische Gartenkabinette, in denen Rosen mit verschiedenen Materialien wie Holz oder Metall kombiniert wurden oder ein Wasserbecken umrahmen. Bei so viel Rosenpracht ist ein Rosengartenfest unumgänglich.

Die Königin der Blumen steht dementsprechend im Mittelpunkt des diesjährigen Rosengartenfestes am 9. Juli 2024 zwischen 11 und 17 Uhr. An diesem Tag führen Gartenexperten durch den Rosengarten und geben Tipps für die Rosen im eigenen Garten. Musik, Straßentheater, historische Tänze, ein literarischer Streifzug durch den Rosengarten und Workshops für Fans von Rosenseife, Rosenzucker oder Blütengestecken sorgen für kurzweilige . So huldigt man einer Königin, die in vielen Gärten einen festen Platz hat.

Auf dem Großen Blumenbeet geht die Sommerbepflanzung in die letzte Runde. In Kooperation mit Fleuroselect, der Vereinigung der Samenproduzenten, zeigt der egapark 29 Salatsorten. Darunter eine Variante, die bereits auf der Internationalen Raumstation ISS angebaut und gegessen wurde.

Bis zum 9. Juni können die egapark-Besucher noch durch die Sommerschau bummeln. Sie widmet sich der Thüringer Gartenkultur inspiriert durch die Vielfalt der Thüringer Gärten- und Schlösser in Verbindung mit meisterhafter Floristik.

Der egapark bietet als Familienpark unendlichen Erlebnisse. Die kleinen Besucher freuen sich auf ausgedehnte Spielzeit auf Thüringens größtem Spielplatz mit 35.000 m², den Wissenswald mit einem lebensgroßen Vogelhaus und sprechenden Bäumen oder die tierischen Bewohner des Kinderbauernhofes. Dort gibt es drei neue Bewohner, die sich garantiert ganz schnell in die Herzen der kleinen und großen Besucher kuscheln und grunzen – drei neuseeländische Kunekune Schweinchen.

Überzeugt? Dann gleich den günstigen Eintritt online im Ticketshop sichern.

Kontakt

Newsroom:
Pressekontakt: egapark Erfurt
Pressestelle der Stadtwerke Erfurt/egapark
Mail: presse@egapark-erfurt.de
Tel. 0361 5641126
www.egapark-erfurt.de

Quellenangaben

Bildquelle: egapark Erfurt. Im Bild: Rosengarten.
Deutschland, Erfurt, egapark, ega, Garten, Gartenausstellung, Gartenpark, Freizeitpark, Parkgelände, Pflanzen, Blumen, / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/162118 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/162118/5795604

Sommerrabattwochen im egapark mit 20 Prozent Preisvorteil vom 4. – 16. Juni 2024

Presseportal
×