Blaulicht Bericht Nordhausen: Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Ringleben/Esperstedt:

Am Mittwochabend kollidierten auf der Landstraße 1172 bei Ringeleben insgesamt drei Fahrzeuge in Folge eines Vorfahrtsfehlers miteinander. Eine 73-Jährige übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw beim Abbiegevorgang und kollidierte frontal mit diesem. Durch die Kollision wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt – der Insasse indes blieb aber unverletzt. Die beiden anderen Fahrzeugführer wurden mit Verletzungen in umliegende Kliniken verbracht. Bis die Fahrzeuge abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt war, kam es zu Verkehrsbehinderungen an der Unfallstelle.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5795749

Blaulicht Bericht Nordhausen: Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht
×