Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall zwischen Rettungswagen und Pkw

Mannheim:

Im Stadtteil Rheinau kam es Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr im Kreuzungsbereich der Schwetzinger Landstraße / Rhenaniastraße/ Edinger Riedweg zu einem Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Mercedes.

Ein 21-jähriger Mercedesfahrer fuhr bei Grünlicht auf der Schwetzinger Landstraße in Fahrtrichtung Edinger Riedweg.

Gleichzeitig fuhr ein Rettungswagen mit sichtbar und hörbar eingeschaltetem Sondersignal auf der Schwetzinger Landstraße aus Fahrtrichtung B 36 kommend bei Rotlicht langsam in den Kreuzungsbereich in Fahrtrichtung Rhenaniastraße ein.

Zwei Lkws warteten aufgrund ihrer Rotlichtanzeige links neben dem 21-Jährigen, weshalb dieser den Rettungswagen beim langsamen Einfahren in den Kreuzungsbereich nicht mehr rechtzeitig wahrnehmen konnte. Es kam zu einer Kollision, bei dem sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer des Rettungswagens leicht verletzt worden sind. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 35.000 Euro.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5796026

Blaulicht Bericht Mannheim: Mannheim: Unfall zwischen Rettungswagen und Pkw

Presseportal Blaulicht
×