Blaulicht Bericht Offenburg: Kehl – Auf frischer Tat ertappt

Kehl:

Beim Versuch Werkzeug aus einer Garage zu entwenden, wurde am Donnerstagabend ein 46-Jähriger von Anwohnern ertappt. Gegen 20:30 Uhr wurde der Diebstahl in der Kinzgstraße bemerkt und der Mittvierziger bei seiner Tatausführung gestoppt. Dabei ließ er das Diebesgut zurück und flüchtete zu Fuß. Ein Fahrrad der Marle “Milord” ließ der dabei zurück. Den alarmierten Beamten des Polizeireviers Kehl gelang es in der Folge den Mann vorläufig festzunehmen, als er sich in Richtung Bahnhof entfernte. Weil die Besitzverhältnisse des Fahrrades unklar sind, wurde dieses sichergestellt. Der oder die Besitzer/in des Fahrrades werden gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer 07851 893-0 in Verbindung zu setzen.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5796042

Blaulicht Bericht Offenburg: Kehl – Auf frischer Tat ertappt

Presseportal Blaulicht
×