Blaulicht Bericht Gera: 19-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

Gera:

Gera: Heute Nacht (07.06.2024), gegen 01:15 Uhr kamen Polizeibeamte in der Heidecksburgstraße zum Einsatz, da dort ein 19 Jahre alter Mann auf den Straßenbahnschienen lag. Als die Beamten ihn ansprachen, reagierte er äußerst aggressiv und sprach Beleidigungen aus. Zudem versuchte er in der Folge die Polizisten durch Schläge anzugreifen, was zum Glück abgewehrt werden konnte. Der mit über 2 Promille alkoholisierte Mann schien sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden zu haben, sodass Rettungsdienst und Notarzt angefordert wurden. Letzten Endes kam er in die Obhut medizinsicher Fachkräfte. Auch im Krankenhaus beleidigte er die Anwesenden mehrfach. Für sein Verhalten muss er sich nun strafrechtlich verantworten. (RK)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5796019

Blaulicht Bericht Gera: 19-Jähriger sorgt für Polizeieinsatz

Presseportal Blaulicht
×