Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Diebe vorläufig festgenommen

Erfurt:

In der Nacht auf Freitag stellte die zwei Diebe auf frischer Tat. Die beiden 27 und 34 Jahre alten Männer waren auf ein ehemaliges Autohaus Gelände im Erfurter Norden eingedrungen. Dort suchten sie sich Buntmetall zusammen, um es abtransportieren zu können. Weit kamen sie mit ihrem Vorhaben jedoch nicht. Anwohner beobachteten das Treiben und informierten die Polizei. Diese nahmen die beiden Langfinger noch vor Ort vorläufig fest. (SE)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5796425

Blaulicht Bericht Erfurt/Sömmerda: Diebe vorläufig festgenommen

Presseportal Blaulicht
×