Blaulicht Bericht Nordhausen: Kind übersehen und verletzt

Nordhausen:

Am Donnerstagabend befuhr eine 46-Jährige mit einem Volkswagen die Bergstraße in Richtung Taschenberg. Hierbei übersah sie vermutlich ein Kind am Fahrbahnrand und touchierte dieses im Vorbeifahren. Das 4-jährige Kind stürzte in Folge der Kollision und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Junge kam vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in ein Klinikum. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5796402

Blaulicht Bericht Nordhausen: Kind übersehen und verletzt

Presseportal Blaulicht
×