Blaulicht Bericht Köln: 240607-3-K 20-jähriger Honda-Fahrer erleidet schwere Sturzverletzungen

Köln:

Aus bislang unklarer Ursache ist am Donnerstag (6. Juni) gegen 19.30 Uhr ein 20 Jahre alter Motorradfahrer mit seiner Honda CBR 600 in einem Kurvenbereich der Alte Kölner Straße in Porz-Grengel zu Fall gekommen. Im Rettungswagen wurde der Schwerverletzte auf Weisung einer eingesetzten Notärztin in eine Klinik gefahren.

Die Köln entsandte das Verkehrsunfallaufnahmeteam, sperrte den Unfallort bis 22.40 Uhr und stellte die schwer beschädigte Maschine sicher.

Zum Unfallzeitpunkt soll der 20-Jährige in Richtung Troisdorf unterwegs gewesen sein, als er in einer langgezogenen Rechtskurve mutmaßlich ohne Fremdbeteiligung stürzte. (cg/cs)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5796547

Blaulicht Bericht Köln: 240607-3-K 20-jähriger Honda-Fahrer erleidet schwere Sturzverletzungen

×