Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden – Nach Körperverletzungen in Gewahrsam

Baden-Baden:

Nach einer Auseinandersetzung am Donnerstag, musste ein 20-Jähriger in polizeilichen Gewahrsam genommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Zwischen dem Tatverdächtigen und einem 19-Jährigen kam es zunächst gegen 12:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung in der Unterkunft in der Waldseestraße. Dabei soll der 20 Jährige sein Gegenüber mit einer Flasche aus noch unbekannten Gründen attackiert und verletzt haben. Während sich die Situation beim Eintreffen der bereits wieder beruhigt hatte, wurde der Verletzte zur Untersuchung in eine nahegelegen Klinik gebracht. Bei der Rückkehr an seine Unterkunft gegen 17:45 Uhr wurde er erneut von dem Tatverdächtigen mit einer Flasche angegriffen und verletzt, weshalb dieser nun bis zum Folgemorgen in polizeilichen Gewahrsam musste. Er sieht nun einem Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen entgegen. Aufgrund der Vorfälle wurde der Mann am Freitag in einer Fachklink untergebracht.

/rs

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5796530

Blaulicht Bericht Offenburg: Baden-Baden – Nach Körperverletzungen in Gewahrsam

×