Blaulicht Bericht Gotha: Flaschenwurf – Zeugen gesucht

Gotha (Landkreis Gotha):

Gestern gegen 14.00 Uhr befuhr eine 51-jährige BMW-Fahrerin mit ihrem PKW die Straße Bürgeraue. Im Bereich des Fußgängerüberweges zur Einmündung Liebetraustraße wird das Fahrzueg der 51-Jährigen zur Zielscheibe eines Flaschenwurfes. Eine unbekannte männliche Person, welche sich auf dem Gehweg aufhielt, schleuderte der Geschädigten beim Vorbeifahren unverhofft eine Glasflasche gegen ihr Fahrzeug und entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Die männliche Person wird als sehr jung beschrieben. Der Junge soll mit einer Jeans und einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein.

Der Sachschaden am BWM wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur unbekannten Person geben können, werden gebeten sich bei der in Gotha unter der Telefonnummer 03621/781124 unter Angabe der Bezugsnummer 0146884/2024 zu melden. (rak)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5796762

Blaulicht Bericht Gotha: Flaschenwurf – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×