Blaulicht Bericht Gotha: Zehn Keller aufgebrochen – Zeugenaufruf

Arnstadt (Ilm-Kreis):

In der Nacht von Freitag auf Samstag verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus der Sondershäuser Straße in Arnstadt.

Im Kellergeschoss wurden zehn Verschläge aufgehebelt und Beutegut im Wert von insgesamt ca. 10.000 Euro entwendet. Der entstandene Schaden wird mit ca. 1.500 Euro beziffert.

Unter dem Beutegut befand sich u.a. ein hochwertiges E-Bike der Marke Cannondale (schwarz-grau) mit Carbonrahmen im Wert von ca. 6.000 Euro.

Hinweise zum Einbruch nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau (03677 601 124) unter Angabe der Hinweisnummer 0147390/2024 entgegen. (tb)

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5796792

Blaulicht Bericht Gotha: Zehn Keller aufgebrochen – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht
×