Blaulicht Bericht Offenburg: Kehl – Streit um Parkplatz eskaliert, Zeugen gesucht

Kehl:

Der Streit um einen Parkplatz führte am Samstagnachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung, welche die auf den Plan rief. Gegen 14 Uhr kam es zwischen zwei Männern auf dem Parkplatz eines Supermarkes in der Straße “Am Sundheimer Fort” zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, bei welcher bereits beleidigende Worte gefallen sein sollen. Im weiteren Verlauf wäre ein 43-Jähriger beinahe über den Fuß seines 30-jährigen Kontrahenten gefahren. Beim Versuch sich abzufangen sei dann die Scheibe eines Pkw zu Bruch gegangen, wodurch sich der mutmaßlich Geschädigte Verletzungen zuzog. Der Beifahrer des Mittvierzigers habe im Anschluss ebenfalls Beleidigungen ausgesprochen.

Beide müssen nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls dürfte der Parkplatz des Supermarkts stark frequentiert gewesen sein. Die Beamten des Polizeireviers Kehl bitten mögliche Zeugen darum, sich unter der Telefonnummer 07851 8930 zu melden.

/BPK

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Tel. 0781 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5796878

Blaulicht Bericht Offenburg: Kehl – Streit um Parkplatz eskaliert, Zeugen gesucht

×