Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0330 –Diebstahl durch Antänzer in der Bremer Innenstadt vereitelt–

Bremen:

Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Bahnhofstraße

Zeit: 09.06.24, 1.30 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten zwei Antänzer in der Bremer Innenstadt einem 59-jährigen Mann das Smartphone zu entwenden. Dank des schnellen Eingreifens von Passanten und der konnte der Diebstahl verhindert und die Täter auf der Flucht festgenommen werden.

Der 59-jährige Mann befand sich in der Bahnhofstraße, als die Beiden auf ihn zukamen und ihn in ein Gespräch verwickelten. Einer lenkte den Mann ab, während der andere das Smartphone aus der Hosentasche zog. Der 59-Jährige bemerkte den Diebstahl sofort und rief lautstark um Hilfe. Umstehende Passanten reagierten umgehend, nahmen dem Dieb das gestohlene Handy wieder ab und alarmierten die Polizei. Das diebische Duo, 15 und 18 Jahre alt und aus Marokko bzw. Algerien stammend, konnte noch in Tatortnähe gestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Bekannte Masche: Der Antanztrick

Der Antanztrick ist eine bekannte Methode des Trickdiebstahls, bei der die Täter ihre Opfer durch scheinbar freundliche Gesten und Ablenkungsmanöver bestehlen. Sie begrüßen das Opfer überschwänglich, nehmen es in den Arm oder führen vermeintliche Tanz- oder Fußballtricks vor. Diese Momente der Unachtsamkeit nutzen sie, um Wertsachen wie Smartphones, Uhren, Schmuck oder Bargeld zu entwenden.

Die Polizei Bremen rät:

Achten Sie stets auf Ihre Wertsachen!

Verwahren Sie Wertgegenstände in verschließbaren Innentaschen.

Tragen Sie weder Handy noch Portemonnaie lose in der Hosentasche.

Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5797025

Blaulicht Bericht Bremen: Nr.: 0330 –Diebstahl durch Antänzer in der Bremer Innenstadt vereitelt–

×